Wenn man Unterwegs ist und sich einen kostenpflichtigen Wifi Zugang kauft, ist man leider oft limitiert mit der Anzahl der Geräte. Man kann mit demselben Zugang meisten nur mit einem Gerät zur selben Zeit online gehen. Manchmal (z.B. bei wifipass.org) kann man den Zugang sogar nur mit dem einen Gerät nutzen, womit den den Zugang gelöst hat. Wenn ich mir also den Wifipass mit dem Handy gekauft habe und dort zum ersten mal online ging, kann ich mit demselben Zugang nicht mehr mit dem Laptop online – obwohl ich mit dem Handy wieder offline bin. Das ist natürlich blöd – vorallem wenn man gleich einen Montatszugang gelöst hat…

Wie man einen Wifi Hotspot mit dem Handy einrichten kann, ist sicherlich den meisten bekannt. Aber mit dem Laptop geht das zum Glück auch 😎

Dazu benötigt man einfach die entsprechende Software. Eine sehr beliebte und kostenlose Variante ist Virtual Wifi Hotspot for Windows 7 & 8.

Download: Virtual Router Plus

Software einfach downloaden, installieren und ausführen. Beim Wifi Passwort ist es wichtig zu wissen, dass es mindestens 8 Zeichen haben muss. Sobald der Router läuft, kann man die restlichen Geräte, wie iPhone, weitere Laptops, iPad, etc. mit dem neuen Hotspot verbinden.

So ist man einiges flexibler und kommt erst noch günstiger: Im Beispiel von wifipass.org kostet ein Monatszugang für 1 Endgerät 30 Euro. Einen Familienpass für 1 Monat zu lösen, ist leider nicht möglich (hier wären mehrere Endgeräte möglich). Somit hätte ich für 2 Laptops mind. 60 Euro hinlegen müssen. Und mit den iPhones hätte ich trotzdem nicht online gehen können. Mit dem virtuellen Wifi Hotspot kann ich jetzt für 30 Euro mit allen 4 Geräten online sein 🙂

Viel Spass beim Surfen 🙂

 

Flattr this!