Hier meine Step-by-Step Anleitung, wie man schnell einen FreeBSD Server in einer Cloud Umgebung aufsetzen kann. Der Basis Server ist so aufgebaut, dass alle wichtigen Programme und Konfigs bereits vorinstalliert sind. Die Hauptserver (Datenbankserver, Web- und Mailserver) werden dann einfach aus dem Basis Server heraus geklont. So kann man sich in einer Cloud schnell ein optimales System zusammenstellen und die Lasten gezielt auf verschiedene Instanzen verteilen.

Cool ist auch, dass man bei meinem Cloudanbieter (Cloudsigma) auch Laufwerke an mehrere Server gleichzeitig anschliessen kann. So kann ich z.B. die WWW Daten auf einer einzigen Festplatte speichern, jedoch können mehrere Server Instanzen auf diese HDD zugreifen. Nur leider, leider funktioniert das unter FreeBSD (noch) nicht, da FreeBSD kein echtes Clustered Filesystem unterstützt. Aber vielleicht kommt das ja noch? Wäre echt wünschenswert 🙂

Hier gehts zum FreeBSD Setup Tutorial…

Flattr this!