Ich habe schon diverse Analytics Software durch. Angefangen mit Wusage, über AWStats, MAWStats und am Schluss bin ich bei Google Analytics gelandet, wegen den vielen schönen Features. 😉

Jedoch hat es mir nie wirklich gefallen, meine Daten bei Google zu lassen. Auch hat die externe JS Anbindung zu Google immer wieder Probleme gemacht (langsames / oder endloses Laden der Webseiten). Daher hab ich mich nach ein paar Jahren wieder von Google Analytics getrennt.

Meinen neusten Versuch starte ich nun mit PIWIK. Piwik hat viele Features von Google Analytics (vorallem mein Lieblingsfeature: Die Anmerkungen innerhalb der Statistikdaten) – und weitere Vorteile: Die eigenen Server Logs lassen sich auswerten!! Man kann zwar ebenfalls die Analyse über ein JS Snipplet machen, es ist jedoch nicht zwingend.

Hier geht’s zur Install Anleitung