Whitelisting bei AOL, Hotmail & Yahoo

Da wir eine Mailinglist betreiben, müssen wir uns bei diversen Email Providern auf die Whitelist setzen, damit auch alle Mails durch kommen 🙂

AOL

Im AOL Postmaster Bereich gibt es diverse Tools und Infos.

Einen Antrag um auf die Whitelist zu kommen, kann man hier erstellen. Danach erhält man diverse Emails für weitere Instruktionen. Ganz wichtig ist, dass jede IP Adresse, die man Whitelisten möchte, einen Reverse DNS Eintrag hat. Sonst wird der Antrag sofort abgelehnt.

Hotmail

Hier gehts zum Hotmail Postmaster Bereich.

Bei Hotmail ist es sehr wichtig, dass man einen SPF Record hat. Microsoft stellt dazu einen Wizard zur Verfügung. Eine Whitelist gibt es hier im eigentlichen Sinn nicht.

Hotmail bietet ausserdem mit dem SNDS (Smart Network Data Service) die Möglichkeit, den Mail Traffic zu Monitoren. So kann man sehen, in welchen Zeitraum Mails als öfters Spam deklariert wurden etc. und kann entsprechend handeln um seine Reputation zu verbessern.

Beachte: Hotmail bzw. Live.com bieten sehr wenig Postmaster Infos – geschweige denn ein Kontaktformular. Bei Problemen

  1. IP Status checken: https://postmaster.live.com/snds/ipStatus.aspx
    In der Regel wird dort bereits erklärt, wie man das Problem beheben kann.
  2. Wenn nicht, findet man hier Kontaktmöglichkeiten:
    https://postmaster.live.com/snds/FAQ.aspx#FeedbackAndQuestions

    – Zustellbarkeitsprobleme kann man mit diesem Formular melden.
    – Ähnlich wie bei AOL kann man sich als Sender von Bulkmails auch registrieren lassen. Dann wird man informiert, wann Emails von Usern als Spam markiert wurden. Das Anmeldeformular gibts hier.

 

Auszug aus der FAQ:

IPs not previously used to send email typically don’t have any reputation built up in our systems. As a result, emails from new IPs are more likely to experience deliverability issues. Once the IP has built a reputation for not sending spam, Hotmail will typically allow for a better email delivery experience.
 
New IPs that are added for domains that are authenticated under existing Sender ID records typically experience the added benefit of inheriting some of the domain’s sending reputation. If the domain has a good sending reputation new IPs may experience a faster ramp up time. A new IP can expect to be fully ramped within a couple of weeks or sooner depending on volume, list accuracy and as long as their junk email complaint rates are kept at a minimum. To update or create your Sender ID record, click here.

Yahoo

Bei Yahoo kann man sich über dieses Formular als Bulksender anmelden. Das Formular muss nur ausgefüllt werden, wenn man Probleme mit dem Senden von Emails an Yahoo hat. Denn die Fehlermeldungen muss man im Formular mitsenden.

Blacklist Check

Diese Seiten prüfen in diversen Blacklisten, ob die Angegebene IP vorhanden ist.

  • *

    Du kannst diese HTML tags verwenden: <a> <abbr> <acronym> <b> <blockquote> <cite> <code> <del> <em> <i> <q> <s> <strike> <strong>

  • Kommentar-Feed für diesen Beitrag
nach oben