Seit nun über 15 Jahren betreibe ich mehrere eigene Server. Doch wie das so ist, fällt da mal eine Festplatte aus, dort spinnt das Netzteil oder es stimmt was mit dem RAM nicht… Oder es taucht nach einem Stromausfall irgend ein Problem auf, bei dem Du die Ursache einfach nicht finden kannst. Dauernd musst Du auf Abruf sein, wirst mitten in der Nacht von Nagios per SMS aus dem Schlaf gerissen, weil mit einem der Server wieder mal was nicht stimmt…

Doch jetzt ist Schluss damit! Ich wechsle in die Cloud. 🙂 Meine Erfahrungen, Tipps und Tricks kannst Du hier nachlesen.

Ein BIG THANK YOU an Steven – danke, dass Du mir die Idee der Cloud eingepflanzt hast *g*